Der Heimat- und Kulturverein Kirrweiler sucht kleine Künstler

Auf dem Dach unseres Rathauses brüten die Störche und wir dürfen uns bestimmt wieder auf Nachwuchs freuen. Wie in den Jahren zuvor werden die Jungstörche vom Storchenzentrum Bornheim beringt. Leider können wir dieses schöne Ereignis diesmal nicht gemeinsam feiern. Darum haben wir uns für die kleinen Storchenfreunde etwas ausgedacht:

Wir malen unsere Störche

Die Kinder unseres Dorfes dürfen bis zum 30. April ein Bild zum Thema: „Störche auf dem Rathausdach“ malen und können es in den Briefkasten unseres i-Punkt legen (Name und Alter nicht vergessen). Der oder die kleine Künstler/in des ausgewählten Bildes, bekommt die Patenschaft für einen Storch geschenkt und darf ihm auch einen Namen geben. Auch alle anderen jungen Maler erhalten als Dank eine kleine Überraschung. Alle Arbeiten werden zudem im Schaufenster des i-Punkt ausgestellt.

Jetzt schnell den Farbkasten oder Stifte rausholen, wir freuen uns, wenn viele mitmachen.

Interessenten für die Patenschaft der anderen, hoffentlich gesunden Jungstörche können sie sich gerne bei Gaby Bauer Tel.: 06321 59980 melden.

Der Heimat- und Kulturverein wünscht allen Lesern Geduld und Gesundheit in dieser schwierigen Zeit.

Der Vorstand

„Pfälzer Weinfest für Dehäm“

Am Freitag, den 17. April fiel um Punkt 19 Uhr der Startschuss für das „Pfälzer Weinfest für Dehäm“. Über 2.700 Zuschauer waren bei dem ersten Weinfest via Livestream mit dabei.

„Zuhause ist es doch am Schönsten. Und an der Südlichen Weinstrasse trifft das zu 100 Prozent zu. Hier kann man auch mal ein Weinfest von Zuhause aus feiern.“ Mit diesen Worten eröffnet die Weinprinzessin am 17. April um kurz nach sieben offiziell das erste „Weinfest für Dehäm“. Zu diesem Zeitpunkt haben bereits über 2.700 Zuschauer via Livestream eingeschaltet, mit Vorfreude auf einen entspannten Abend, auf den sie dank der individuellen Genusspakete, die ihnen im Voraus zugesendet wurden, bestens vorbereitet waren.

Die Pakete waren ein voller Erfolg – 1.000 Stück wurden insgesamt (aus)verkauft. Ausgestattet mit Pfälzer Wein und regionalen Spezialitäten saßen dann am Freitagabend tausende Weinliebhaber vor den Bildschirmen und warteten auf die Eröffnung des Weinfestes aus der Pfalz. Die Zuschauer selbst kamen jedoch aus allen Ecken dieser Welt. „Aus Kanada viele liebe Grüße“, schrieb ein begeisterter Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung in den Livechat. Denn an diesem Abend schienen „Social Distancing“ und „Abstand halten“ ganz weit entfernt. Gemeinsam erlebten die Zuschauer ein Fest, wie es real kaum besser hätte stattfinden können. Vom Pfälzer „Schorle trinke“ über Livemusik mit den „Pälzer Buwe“ bis hin zur Zubereitung eines leckeren Saumagen Burger mit den „Gaumenfreunden“, diese und viele weitere Highlights durften die Teilnehmer hautnah miterleben. Und sie konnten kaum genug bekommen. Die einzige Kritik: Bitte mehr davon!

Weitere Infos finden Sie hier:

Abhol- und Lieferdienste Gastronomen

Die aktuelle Situation verändert unser Leben in einem bisher unbekannten Maße. Viele Gastronomen haben in den vergangenen Tagen Ideen entwickelt, um ihre Kunden auch weiterhin versorgen zu können, z. B. durch Lieferdienste.

In Kirrweiler bieten folgende Gastronomen einen Liefer- und/oder einen Abholservice:

Erras Restaurant
Hauptstraße 110
67489 Kirrweiler
Tel: 06321 954 2872
Email: erra.simona@gmail.com

Angebot: Abholangebot von verschiedenen Gerichten samstags und sonntags von 11:00-15:00 Uhr. Einwohner von Kirrweiler, die keine Möglichkeit zum Abholen haben, werden frei Haus beliefert. Bestellt werden kann jederzeit. Einfach anrufen und aufs Band sprechen, Telefonnummer nicht vergessen, dann werden Sie zurückgerufen!

Restaurant Edelhof
Kirchstraße 18
67489 Kirrweiler
Telefon: 06321 952 3155
Email: info@restaurant-edelhof.de

Angebot: Ab Samstag, 04. April 2020 Abholangebot von täglich zwei wechselnden Gerichten von 12 – 18:30 Uhr.

Weitere Angebote finden Sie unter: