Veranstaltungen   >  Zurück

Donnerstag, 30. Juni bis Sonntag, 3. Juli 2022
Kunstausstellung zum Kirrweiler Weinzehnt

Weinzehnt in Kirrweiler mit Kunstausstellung im Edelhof –30. Juni bis 3. Juli 2022

Der idyllische Ort Kirrweiler an der Südlichen Weinstraße liebt seinen Wein und seine Tradition. Deshalb haben die Kirrweilerer einen alten Brauch wieder aufleben lassen: Als ehemaliges Oberamt im Hochstift Speyer bringen sie dem Speyerer Bischof jedes Jahr mehrere Flaschen ihres Weins –früher hieß das „Weinzehnt“. Und so heißt auch das viertägige Weinfest, das zu diesem Anlass immer am ersten Juliwochenende in Kirrweiler gefeiert wird. Auftakt für das Festwochenende ist die Vernissage einer Kunstausstellung, die während der Weinfesttage im barocken Edelhof in Kirrweiler gezeigt wird. Zu sehen sind in diesem Jahr Werke des Holzkünstlers Stefan Behr aus Herxheim und der Malerin Sonja Bittlinger aus Billigheim-Ingenheim.

Holzkunstwerke von Stefan Behr waren Anfang des Jahres im TheodorZink-Museum in Kaiserslautern zu sehen. Sie passen mit ihren archaischen und gleichzeitig feingearbeiten Strukturen perfekt zu den pastosen Bildern Sonja Bittlingers.

Sie arbeitet mit Materialien wie Beton, Sumpfkalk und erdigen Farben und schafft daraus lebendige Bilder, die an natürliche Oberflächen erinnern.

Zur Vernissage am Donnerstag, 30.6. um 19.30 Uhr im Edelhof spielt das Duo „Mon Mari et Moi“ aus Kaiserslautern, das gerade seine dritte CD veröffentlicht hat. In ihrer Musik -Popularmusik vom Feinsten nennt sie das Künstlerehepaar –erzählen Shakti und Matze Paqué witzig und pointiert Geschichten aus dem Alltag, die jedoch alles andere als banal und manchmal durchaus skurril klingen, begleitet von Gitarre, Schlagzeug und diversen anderen Instrumenten.

Die Vernissage wird moderiert von SWR-Moderatorin Kerstin Bachtler und Schauspieler Bodo Redner, die beide in Kirrweiler wohnen.